Blog für den Handwerker

Hier möchten wir ganz speziell den Handwerker, Heimwerker und den Endkunden mit 

Tipps und Tricks, sowie über Neuheiten informieren.


Wie muss man sich eine Wärmepumpen-Anlage vorstellen?

mehr lesen 1 Kommentare

Neue Heizung spart Energiekosten

Moderne Heizkessel sind heute High-Tech-Produkte.


Die Nutzungsgrade alter Heizkessel betragen je nach Brennstoffart nur 50 bis 80%.

Nutzungsgrade der neuen Heizkesselgenerationen erreichen Werte bis zu 97% (in der Brennwerttechnik bis zu 109%).


Aufgrund dieser verbesserten Effizienz senkt ein neuer Heizkessel den Energieverbrauch um bis zu 35%.

Das bedeutet konkret, dass eine moderne Heizungsanlage für den einzelnen Haushalt eine Kostenersparnis mehr als 1.000 Euro bringen kann.

Bei einer Umstellung auf erneuerbare Energien können sich sogar Einsparungen um rund 40 % ergeben.


TIPP:

Bis zu 40 % der Heizkosten können Sie mit einem modernen Heizkessel einsparen.

Zusätzlich schonen Sie mit einer modernen Anlage die Umwelt.

mehr lesen 1 Kommentare

Neue Heizungs- Umwälzpumpe?

Effiziente Heizpumpen helfen beim Stromsparen

mehr lesen 0 Kommentare

Geberit ProApp

Alles, was Geberit bietet, können Handwerker künftig auch im Handy dabeihaben.

Möglich macht dies die neue Geberit ProApp fürs Smartphone, die den Installateur mit vielen nützlichen Informationen und Arbeitshilfen unterstützt.Erkennt alle Geberit Spülkästen ab 1964.

Zeigt Ihnen sofort die passenden Ersatzteile.

Bringt die Geberit Produktkataloge, Montagevideos und viele weitere nützliche Infos direkt auf Ihr Smartphone.

Geberit ProApp. Die App für Sanitärprofis.

mehr lesen 2 Kommentare

Neue Heizung spart Energiekosten

Moderne Heizkessel sind heute High-Tech-Produkte.


Die Nutzungsgrade alter Heizkessel betragen je nach Brennstoffart nur 50 bis 80%.

Nutzungsgrade der neuen Heizkesselgenerationen erreichen Werte bis zu 97% (in der Brennwerttechnik bis zu 109%).


Aufgrund dieser verbesserten Effizienz senkt ein neuer Heizkessel den Energieverbrauch um bis zu 35%.

Das bedeutet konkret, dass eine moderne Heizungsanlage für den einzelnen Haushalt eine Kostenersparnis mehr als 1.000 Euro bringen kann.

Bei einer Umstellung auf erneuerbare Energien können sich sogar Einsparungen um rund 40 % ergeben.


TIPP:

Bis zu 40 % der Heizkosten können Sie mit einem modernen Heizkessel einsparen.

Zusätzlich schonen Sie mit einer modernen Anlage die Umwelt.


1 Kommentare

Neue Heizungs- Umwälzpumpe?

Effiziente Heizpumpen helfen beim Stromsparen

Ein Hocheffizienzpumpe erkennt im Gegensatz zu alten Umwälzpumpen Veränderungen des Wasserdrucks und kann darauf reagieren.

Erhöht sich der Wasserdruck durch zum Beispiel ein geschlossenes Thermostatventil, so drosselt die Hocheffizienzpumpe die Leistungsaufnahme.

Neben dieser effizienten Steuerung ist aber auch der Motor der Hocheffizienzpumpe Strom sparend.

Ein elektronisch geregelter Synchronmotor erreicht im Vergleich zum Asynchronmotor herkömmlicher Umwälzpumpen höhere Wirkungsgrade und spart zusätzlich Strom.


0 Kommentare

Abluftwärmepumpe


Eine Abluft/Wasser-Wärmepumpe (AWP) nutzt die Wärme, die in der Abluft bzw. Fortluft eines Gebäudes enthalten ist. Die Voraussetzung ist, dass das Gebäude mit einer mechanischen Abluftanlage ausgestattet ist.

 

Eine Abluftwärmepumpe wird im Gegensatz zur Wärmerückgewinnung über Platten- oder Rotationswärmetauscher, bei der die Außenluft erwärmt wird, zur Trinkwassererwärmung und/oder zum Beheizen einer Fußbodenheizung im Gebäudes verwendet.

Eine Luft-Wasser-Abluftwärmepumpe (AWP), die in den Ab- bzw. Fortluftkanal einer Abluftanlage eingebunden wird, entzieht der Luft die Wärmeenergie und gibt sie an das Heizungs- bzw. Warmwassersystem ab.

Bei sehr niedrigen Außentemperaturen oder sehr großem Wärmebedarf deckt die AWP die Restheizlast der Heizungsanlage über eine eingebaute Elektrozusatzheizung (elektrische Nacherwärmung) ab.

Über Außenluftdurchlässe in den Außenwänden in den einzelnen Räumen strömt Außenluft nach und ersetzt die über die Wärmepumpe abgeführte Luft.

Dieses Prinzip garantiert bei richtiger Auslegung des Rohrsystems und der Abluftwärmepumpe die geforderte Luftwechselrate von 0,3 h-1 bis 0,5 h-1. Die Nutzenergie übertrifft die einzusetzende elektrische Energie zum Betrieb der Wärmepumpe dabei um etwa das Vierfache, d. h. die Arbeitszahl bei einer Heizungsvorlauftemperatur von 35 °C beträgt bei der AWP 3,8 bis 4.

Die Abluftwärmepumpen können auch für die Kombination mit Sonnenkollektoren zur Trinkwassererwärmung ausgelegt werden. Hierzu befindet sich im Speicher ein zusätzlicher Wärmetauscher.

Wenn beide Wärmequellen nicht ausreichend Wärme liefern, dann ist eine elektrische Nachwärmung (Elektroheizstab) notwendig.

 

Unser Luftwärmepumpen- Aktion

 

Zum Prospekt:                      Vaillant   geoTHERM VWL BM/2, BB/2


0 Kommentare

Geberit ProApp

Alles, was Geberit bietet, können Handwerker künftig auch im Handy dabeihaben.

Möglich macht dies die neue Geberit ProApp fürs Smartphone, die den Installateur mit vielen nützlichen Informationen und Arbeitshilfen unterstützt.Erkennt alle Geberit Spülkästen ab 1964.

Zeigt Ihnen sofort die passenden Ersatzteile.

Bringt die Geberit Produktkataloge, Montagevideos und viele weitere nützliche Infos direkt auf Ihr Smartphone.

Geberit ProApp. Die App für Sanitärprofis.


 

 

 

                      Websseite von Geberit

 

 

Geberit ProApp


2 Kommentare